Wie Du einfach mehr Zeit für DICH gewinnst

Häufig erzählen mir meine Klientinnen und Klienten, wie gerne sie sich mehr Zeit für sich wünschten.

Doch neben den Kindern, der Berufsausübung, dem Haushalt und all den noch so vielen To-Do’s auf dem Alltagsplan, sei das gar nicht umsetzbar.


Nun, ich bin mir sicher, dass jeder von uns sich mehr ICH-Zeit einrichten kann.

Ich spreche hier von Qualitätszeit. Zeit, die uns nachhaltig guttut. Zeit, die uns hilft, zu uns zu finden. Wieder ICH zu werden.


Wie schenkst Du Dir mehr ICH-Zeit?


Hier zwei einfache Punkte, welche die meisten betreffen:


  • Schaue Dir Deine durchschnittliche Displayzeit an. Wie viele Stunden verbringst Du täglich am Smartphone? 1, 2 oder sogar mehr? Damit bist Du natürlich kein Einzelfall. Die meiste freie ICH-Zeit geht im Display verloren. Zeit, in der wir meist sinnlos Feeds und News durchstöbern. In der wir in den Social Medias Inhalte einer Scheinwelt konsumieren. Was uns wiederrum noch tiefer frustriert.


  • Schaue Dir Deine Anschaffungen an. Gefangen im Alltagsstress versuchen die meisten, sich abzulenken. Vom Gedanken geleitet, sich was Gutes zu gönnen, kaufen viele unter uns wöchentlich sinnloses, neues Zeugs. Zeit, die wir zwischen Arbeit und Kindern in gefüllten Einkaufszentren verbringen. Oder in Online-Shops. Mit dem Ergebnis, nach dem Shopping meist genervt und gestresst zu sein. Das vermeintliche Glücksgefühl, etwas Neues zu besitzen, verschwindet nach ein paar Tagen leider auch schon wieder.


Wieviel Zeit hättest Du also, würdest Du Dich vom Smartphone oder Shopping nicht mehr so ablenken lassen?


Ich bin mir sicher, mit den zwei obengenannten Punkten, gewinnen die meisten unter uns mindestens 2 Stunden täglich mehr Zeit für sich. Pro Woche also mindestens 14 Stunden!

Pro Monat knapp 60 Stunden! Rechne weiter…. Unglaublich!


Sparst Du in den obengenannten zwei Punkten Zeit ein, gewinnst Du nur!

Nutze diese neugewonnene Zeit, um zu Dir zu finden.

Vielleicht mit Spaziergängen durch die Natur. Vielleicht mit Sport. Vielleicht mit Kunst. Vielleicht mit einem guten Freund. Vielleicht mit einem längst vergessenen Hobby.

Egal was, Hauptsache es tut DIR GUT.


Weg von der Ablenkung, hin zur bewussten LENKUNG Deines Ichs.


Wenn ich Dich auf dem Weg zu einem entspannten und gelassenen Ich helfen kann, dann schreibe mir gerne eine Nachricht.



©2021 liberamente

Adresse:

Jessica Spengler

dipl. zert. Hypnose- & Gesprächstherapeutin

Wahlenstrasse 41

4242 Laufen

(nur 20 Min. von Basel)

  • Facebook
  • Grau Icon Instagram
  • LinkedIn Icon

Kontakt: