Ablauf einer Hypnosetherapie-Sitzung

Du fragst Dich, wie eine Sitzung mit mir aussehen könnte?

1. Vorgespräch

Dein Wohlbefinden, das Aufbauen einer Vertrauensbasis sowie absolutes Verständnis für Dein Anliegen, sind für mich äusserst wichtig.

Daher beginnt jede Therapie mit einem Vorgespräch. Im Vorgespräch - welches ca. 20 Minuten in Anspruch nimmt - eruieren wir gemeinsam Dein Anliegen und Deine Wunschvorstellung.

Nach dem Veranschaulichen Deines Anliegens, erkläre ich Dir die Hypnose und Du hast die Möglichkeit, allfällige offene Fragen  zu stellen. 

2. Induktion

Nach dem Vorgespräch beginnt die eigentliche Hypnose. Die Induktion dient dazu, Dich langsam in eine tiefe Entspannung, in eine Trance zu begleiten und dauert zwischen 1 - 15 Minuten.  Je nach Anliegen und Klient, verwende ich verschiedene Induktionsmöglichkeiten. Alle jedoch mit dem selben Ziel, nämlich der Entspannung mit geschlossenen Augen.

3. Hypnose

Sobald Du in einer tieferen Entspannung bist, beginne ich mit verschiedenen Hypnosetherapie-Verfahren, an Deinem Anliegen zu arbeiten (Dauer ca. 30 - 60 Min.). Dabei bleiben Deine Augen stets geschlossen. Du wirst mich während des ganzen Prozesses hören können und je nach Verfahren, einfache Fragen beantworten.

Dabei bleibst Du in Deiner Entspannung - mal etwas tiefer, mal etwas wacher.

3. Exduktion

Die Exduktion dient dazu, Dich nach der Wirkhypnose sanft wieder zu "wecken" und dauert nur wenige Minuten.

4. Nachgespräch

Nach Ende der Hypnose geben wir uns beidseitig ein Feedback. Damit Du die Wirkung auch zu Hause selbstständig stetig weiter verstärken kannst, bekommst Du von mir Deine Selbsthypnose-Anleitung. Wir klären zusammen das weitere Vorgehen und Du darfst gestärkt aus der Hypnosetherapie in Deinen neuen Alltag schreiten :-)

In etwa so kannst Du Dir eine "typische" Hypnosetherapie-Sitzung vorstellen.

Bei Kinderhypnosen arbeite ich je nach Entwicklungsstand und Alter auch gerne mit geöffneten Augen. Dies, aus dem Grund, da Kinder bis zu einem gewissen Alter ohnehin bereits tiefere Hirnfrequenzen, also eine Trance, aufweisen. Auch ist die Behandlungsdauer bei Kindern meist deutlich kürzer.

 

©2020 liberamente

Adresse:

Jessica Spengler

dipl. zert. Hypnose- & Gesprächstherapeutin

Wahlenstrasse 41

4242 Laufen

(nur 20 Min. von Basel)

  • Facebook
  • LinkedIn Icon

Kontakt: